Proxy Einstellungen

Einige Computer bauen die Verbindung zu einem Netzwerk oder dem Internet über einen Proxy-Server auf. Die Proxy-Einstellungen sollten vor der Aktivierung einer Lizenz konfiguriert werden.

Die Proxy-Einstellungen konfigurieren

  1. Klicken Sie im Dialog Aktiviere BricsCAD oder im Dialog Lizenz Informationen auf den Link Proxy konfigurieren....

 

Der Dialog Proxy wird geöffnet.

  1. Füllen Sie im Proxy Dialog die nötigen Felder aus.

  1. Um fortzufahren, klicken Sie auf OK.

 

ANMERKUNG

Die Proxy-Einstellungen bleiben nur für die aktuelle BricsCAD Sitzung aktiv. Wenn Sie die Lizenz in zukünftigen Sitzungen reaktivieren oder deaktivieren wollen, müssen Sie die Proxy-Einstellungen neu konfigurieren.

Die Proxy-Einstellungen dauerhaft für Netzwerklizenz konfigurieren

Mit einer Netzwerklizenz muss BricsCAD bei jeder Sitzung auf den Lizenz-Server zugreifen. Daher sollten die Proxy-Einstellungen permanent konfiguriert werden.

 

Auf dem Computer, auf dem BricsCAD läuft, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Erzeugen Sie die System Variable HTTP_PROXY:

    HTTP_PROXY=[LizenzServer]:[PortNummer]
     

  2. (Optional)Wenn der Proxy-Server die Standardauthentifizierung unterstützt, erstellen Sie die Variable HTTP_PROXY_CREDENTIALS:

    HTTP_PROXY_CREDENTIALS=[BenutzerName]:[Passwort]

 


Copyright © Menhirs NV - Alle Rechte vorbehalten.