Windows Netzwerk Lizenz Server Setup

Installation des Bricsys Network License Manager

Download und Installation des Bricsys Network License Manager auf dem Computer, der als Netzwerk Lizenz Server dient.

 

Herunterladen des Network License Manager (Windows)

 

Doppelklicken Sie auf die MSI-Installationsdatei, um mit der Installation zu beginnen:

  1. Akzeptieren Sie das End-User License Agreement

  2. Akzeptieren Sie den Ziel-Ordner

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Install

Im Dialog Additional Tasks werden 3 Optionen angezeigt. Wenn diese Optionen aktiviert sind, werden diese Optionen nach der Installation durchgeführt.

 

 

Aktivieren einer Netzwerk Lizenz

Nach der Installation wird der Dialog Bricsys Network License Manager geöffnet, indem Sie aufgefordert werden, eine Netzwerklizenz zu aktivieren.

Sie können den Bricsys Netzwerk Lizenz Manager öffnen, indem Sie die Verknüpfung License activation - im Startmenü benutzen.

 

Als Windows Dienst einrichten

Bei jedem Windows Start wird der Lizenzserver automatisch als Dienst gestartet.

 

Offene Reprise License Server Administration (Webinterface)

Nach der Installation wird die Reprise License Server Administration Web-Oberfläche geöffnet, in der Sie alle Einstellungen Ihrer Netzwerklizenz verwalten können.

Sie können später die Reprise License Server Administration später öffnen, indem Sie auf die License Server Administration Verknüpfung im Startmenü klicken.

 

HINWEIS

Diese 3 Optionen sind standardmäßig deaktiviert, wenn über die Befehlszeile installieren wird. Sehen Sie auch unter Installation über die Befehlszeile nach.

 

Neu-Installation

Im Dialog Additional Tasks sollten alle Optionen ausgewählt werden.

Eine neue Netzwerk Lizenz auf einen bestehenden Netzwerk Lizenz Server installieren.

  1. Klicken Sie im Start Menü auf die Verknüpfung Lizenzaktivierung zum Öffnen des Bricsys License Manager.

  2. Im Bricsys License Manager geben Sie die neue Netzwerklizenz ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

  3. Klicken Sie im Start Menü auf die Verknüpfung License server administration, um die Reprise License Server Administration zu öffnen.

  4. In der Reprise License Server Administration klicken Sie auf die Option Reread/restart servers im Menü links.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche REREAD/RESTART.

Aktualisieren des Bricsys Network License Manager

Download und Installation des Bricsys Network License Manager auf dem Computer, der als Netzwerk Lizenz Server dienen soll.

Im Dialog Additional Tasks sollten alle Optionen deaktiviert werden.

Die Installation startet den Lizenzserver neu.

Installation über die Befehlszeile

Der Network License Manager kann über die Befehlszeile installiert werden.

Standardmäßig sind die Optionen Aktivieren einer Netzwerklizenz, Installation als Windows-Dienst und Open Reprise-License-Server Administration (Webinterface) bei der Installation über die Befehlszeile deaktiviert.

Um diese Optionen zu aktivieren, werden die entsprechenden Parameter ACTIVATELICENSE, INSTALLSERVICE und OPENWEBINTERFACE verwendet.

Z. B. msiexec /qb /i Bricsys-NetworkLicenseManager.msi ACTIVATELICENSE=1 INSTALLSERVICE=1 zeigt nur den Activation Dialog an und installiert den Server als Dienst ohne das Webinterface anzuzeigen.

 

ANMERKUNGEN

  • Um weitere Optionen zu erhalten, geben Sie: msiexec /? an der Eingabeaufforderung ein.

  • Auf der Microsoft-Website finden Sie weitere Informationen über den Befehl msiexec.

 

Aktivieren der Netzwerk-Lizenz

Die Netzwerk Lizenz muss auf dem Lizenz-Server aktiviert werden.

Wenn Ihr Computer nicht mit dem Internet verbunden ist, kann die Aktivierung manuell über einen anderen Computer erfolgen (der mit dem Internet verbunden ist). Sehen Sie unter Manuelle Aktivierung einer Netzwerk Lizenz.

  1. Im Start Menü klicken Sie auf die Verknüpfung License Activation. Der Dialog Activate Network License wird geöffnet.

  1. Im Feld License key geben Sie Ihre Netzwerk Lizenz ein.
  2. Im Feld License file location muss der Speicherort der Lizenz Datei dem Installationsort des Bricsys Network License Manager entsprechen.
     

  3. Klicken Sie auf OK.


     

HINWEIS

  • Netzwerk Lizenzen können nicht deaktiviert werden.

Starten des Netzwerk Lizenz Servers

Der Netzwork License Server wird nach der Installation automatisch gestartet/neu gestartet. Sie können ihn bei Bedarf aber auch manuell starten.

Im Startmenü klicken Sie auf die Verknüpfung License Server.

Der Server ist nun gestartet und kann über die Network License Server Administration konfiguriert werden.

 

Sobald der Netzwerk Lizenz Server installiert und der Server gestartet ist, kann er Lizenzen bereitstellen.

Sobald der Netzwerk Lizenz Server installiert ist, kann die Netzwerk Lizenz in BricsCAD auf einem Client Computer genutzt werden.

Roaming

Mit einer Netzwerklizenz haben Sie die Möglichkeit, eine Floating-Lizenz für ein System bereitzustellen, das anschließend vom Netzwerk getrennt wird. Das Ergebnis ist eine Lizenz, die für die Anzahl der definierten Tage genutzt werden kann, wenn die Lizenz als Roaming-Lizenz festgelegt wurde. Nach dem Ablauf der eingestellten Tage wird die Lizenz automatisch an den Server zurückgegeben. Außerdem können Sie, wenn gewünscht, die Roaming-Lizenz manuell früher an den Lizenz-Pool zurückgeben.

Die Lizenz-Dateien auf dem Netzwerk-Lizenzserver enthalten einen Parameter- Max_roam_count. Dies ist standardmäßig auf die Gesamtzahl der verfügbaren Netzwerklizenzen festgelegt.

Siehe auch Roaming auf der Clientseite.

Verwandte Themen

Konfigurieren der Proxy-Einstellungen

Linux Netzwerk Lizenz Server Setup

Server Administration

Verwenden einer Netzwerk-Lizenz

Roaming Lizenzen (clientseitig)

 

a href=https://www.bricsys.com/en_INTL/support/#31" target="_blank"Bricsys Knowledge Base

RLM License Administration Manual

RLM FAQ

 


Copyright © Menhirs NV - Alle Rechte vorbehalten.