Spatial Manager™ for BricsCAD

Import, Export und Bearbeitung von Geodaten. Dateibasierte und datenbankbasierte Datenquellen. Sachdatenviewer und Sachdaten Editor. Koordinatentransformation. Viele interessante Optionen beim Import und Export. Zusammenfassung mehrerer Arbeitsschritte in Tasks für schnellere Arbeitsabläufe. Dauerhafte (übertragbare) Lizenz.

  • Import/Export von Geodaten in/aus BricsCAD Zeichnungen
  • Sachdaten Viewer und Editor
  • Koordinatentransformation beim Import und Export
  • Hintergrundkarten, leistungsfähig und einfach handhabbar
  • Erzeugung und Bearbeitung eigener Sachdatenstrukturen

Description

Zusammenfassung • Import in BricsCAD aus Google Earth (KML oder KMZ), OpenStreetMap (OSM oder PBF), Shapefiles (SHP), GPS, Punkte (viele verschiedene Formate), Excel, Access, ESRI ArcInfo®, MapInfo, GML (GML oder GZ), PostGIS, SQL Server, SQLite, und vielen weiteren Geodatenquellen • Export aus BricsCAD in Google Earth (KML oder KMZ), Shapefiles (SHP), Punkte (viele verschiedene Formate), MapInfo, PostGIS, SQL Server, SQLite, und viele weitere Geodatenformate • Optionale Koordinatentransformation • Einfache Einblendung von Hintergrundkarten • Alphanumerische Daten (Sachdaten) können als Extended Entity Data (EED) mit BricsCAD-Objekten verknüpft werden. Mit Viewer und Editor zu deren Bearbeitung • Import-Vorgänge können gespeichert und beliebig oft abgerufen werden • Simple, intuitive und produktive Benutzeroberfläche • Unbefristete Lizenz, ohne periodisch anfallende Kosten Einleitung Der Spatial Manager™ for BricsCAD ist eine leistungsfähige Lösung für BricsCAD Anwender, die einfach, schnell und preiswert Geodaten importieren, exportieren und in einer Weise bearbeiten wollen, die weit über die BricsCAD Standardfunktionen hinaus geht. Es handelt sich um eine Applikation, die dem Anwender den Austausch von Geodaten zwischen BricsCAD Zeichnungen und Geodaten Files, Geodatenservern und Geodatenbanken ermöglicht. Außerdem können Hintergrundkarten (z.B. Luftbilder) angezeigt und Sachdaten-Tabellen bearbeitet werden. BricsCAD Import Spatial Manager™ for BricsCAD importiert Geodaten in neue oder vorhandene BricsCAD Zeichnungen als BricsCAD Objekte. Sofern in den Datenquellen auch Sachinformationen enthalten sind, werden diese als Extended Entity Data (EED) mit in der Zeichnung gespeichert und können in BricsCAD bearbeitet werden. Ein leistungsfähiger und einfach zu bedienender Assistent leitet den Anwender durch alle erforderlichen Konfigurationsschritte für den Datenimport. Die automatische Layer-Erzeugung, Polygon-Füllung, Nutzung von Blöcken werden auf Basis von Daten inkl. Attributzuordnung, Beschriftung, Linienstärke, Höhe, sind nur ein Teil der Importmöglichkeiten von Geodatenbanken, Geodaten-Servern und dateibasierten Datenquellen. Darüber hinaus bestehen leistungsfähige Möglichkeiten zur Beschleunigung auch großer Datenmengen. In sogenannten „Tasks“ können die Parameter und Optionen der Importprozesse gespeichert und beliebig oft abgerufen werden. Es ist auch möglich, mehrere Tasks gleichzeitig auszuführen. BricsCAD Export Spatial Manager™ for BricsCAD exportiert Zeichnungselemente in datei- oder datenbankbasierte Geodatenformate einschließlich der Sachdaten. Ähnlich dem Import steht auch beim Export ein Assistent zur Verfügung, in dem der Anwender die Parameter entsprechend des Zielformates wählen kann. Dazu gehören unter anderem Layer, Objekt IDs und Höhen ebenso wie den Namen und die Attribute von Block-Referenzen, Texte und deren Eigenschaften. Entsprechend dem Zielformat werden die graphischen Elemente automatisch gefiltert und, sofern erforderlich, konvertiert (wie beispielsweise die Segmentierung von Splines, Ellipsen etc.). Koordinatentransformation Spatial Manager™ for BricsCAD kann sowohl beim Import als auch beim Export eine Koordinatentransformation in Abhängigkeit der jeweiligen Quell- und Zielkoordinatensysteme vornehmen. Basierend auf dem aktuellen EPSG 8.9 Standard steht dem Anwender dafür eine umfangreichen Liste von Koordinatensystemen (CRS) zur Verfügung, in der lediglich die entsprechende Auswahl zu treffen ist. Hintergrundkarten Spatial Manager™ for BricsCAD ermöglicht dem BricsCAD-Anwender (ab V13) die Einblendung von Hintergrundkarten unterschiedlichster Quellen wie OpenStreetMap, Bing, MapBox, Ordnance Survey (Großbritannien), etc in der Zeichnung und beim drucken. Neben der Aufwertung der Zeichnungen erhält der Benutzer komfortable Vergleichs- und Kontrollmöglichkeiten zwischen der eigenen Konstruktion und der Örtlichkeit. Bei einer Änderung der Zeichnungsansicht (z.B. vergrößern/verkleinern, schieben etc.) werden die Hintergrundbilder automatisch angepasst. Direkte Bearbeitung von Sachdaten und deren Struktur Spatial Manager™ for BricsCAD verwaltet auch die alphanumerischen Daten (Sachdaten), die mit importierten graphischen Elementen verbunden sind. Natürlich kann der Nutzer deren Struktur an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Dazu ist es möglich, die jeweiligen Tabellen und Datenfelder zu bearbeiten, oder auch eigene Strukturen aufzubauen. Die eigentlichen Sachdaten der jeweiligen BricsCAD-Elemente können in der Spatial Manager Palette bearbeitet werden. Benutzerdatenquellen Um einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf die Datenquellen zu ermöglichen bietet der Spatial Manager™ für BricsCAD die Möglichkeit der Definition von sogenannten Benutzerdatenquellen. Darin werden Dateipfade und viele weitere Verbindungsparameter gespeichert, die auf Grund ihrer vielfältigen Einstellmöglichkeiten sonst schwer zu merken sind und dem Anwender jederzeit zur Verfügung stehen. Derzeit verfügbare Datenquellen: Dateibasierte Datenquellen: • ESRI Shape file – (SHP) • Google Earth file - (KML, KMZ) • OpenStreetMap file - (OSM, PBF) • GPS Austausch-Format – (GPX) • ASCII Text-Datei - (ASC, CSV, NEZ, TXT, XYZ, UPT) • SQLite Datei - (SQLITE, DB) • GML Datei - (GML, GZ, XML) • Autodesk SDF Datei – (SDF) • MicroStation v.7 Datei – (DGN) • AutoCAD DXF Datei – (DXF) • ESRI ArcInfo Export-Datei (ASCII) – (E00) • MapInfo Datei – (TAB) • MapInfo Austausch-Format – (MIF/MID) • GeoJSON Datei – (GEO.JSON) Geodatenbanken • PostGIS Datenbank • Microsoft SQL Server Spatial Datenbank • MySQL Datenbank Andere Geodaten-Quellen • ODBC Quellen • WFS Quellen - Deutscher Text von IBB INGENIEURBÜRO BATTEFELD, ein 'Spatial Manager™ for BricsCAD Partner' in Deutschland - www.battefeld.com/spatial-manager -

I agree to the extended privacy statement

Download

SPM for BricsCAD - Basic Edition

- Import von Geodaten in BricsCAD Zeichnungen - Koordinatentransformation beim Import - Grundlegende Zielschicht oder neue Zielschichten mit einem Feldwert - Verwenden Sie Feldbasierte Blöcke für Punkte und Zentroide - Parameter aus Feldwerten blockieren - Label-Entitäten beim Importieren von - Erhöhung und Dicke aus Feldwerten - Räumlicher Filter - Polygonfüllungen und Transparentfolien - Zugriff auf räumliche Datendateien: SHP, GPX, KML, OSM, etc.

191.58 USD excl. VAT
  • Secure payment with SSL connection
  • Consumer and data protection

SPM for BricsCAD - Professional Edition

Gleich wie 'Standard Edition' und auch: - Export von Geodaten aus BricsCAD Zeichnungen zu: SHP, KML, PostGIS, etc. - Wählen Sie die zu exportierenden Entitäten aus. - Extra-Exportoptionen: Handle, Layer, Elevation, Name und Attribute von Bausteinen, Texteigenschaften, ... - Filtern von Entitäten - Koordinatentransformation beim Exportieren - 'Aufgaben', um einen oder mehrere Prozesse wiederzugeben (Batchverarbeitung)

452.31 USD excl. VAT
  • Secure payment with SSL connection
  • Consumer and data protection

SPM for BricsCAD - Standard Edition

Gleich wie 'Basic Edition' und auch: - Daten aus Tabellen als Extended Entity Data (EED) importieren - Extended Entity Data (EED) Viewer und Editor Palette - Hyperlinks - Datenstrukturmanagement - Hintergrundbasiskarten: Straßen, Satellit, Hybrid, ... - Zugriff auf räumliche Datenbankserver: SQL Server, PostGIS, etc. - Zugriff auf andere Verbindungen: WFS, ODBC, etc. - Verwalten von Schemata und Tabellen

338.95 USD excl. VAT
  • Secure payment with SSL connection
  • Consumer and data protection
Language
Requirements
Spatial Manager™ for BricsCAD 5.3.0.8499 (Juli 18, 2019)
BricsCAD Pro V13 - V19

Windows
Released
May 9, 2016
Publisher

Opencartis
P.E. Zuatzu, ed. Igueldo local 2
SAN SEBASTIAN GUIPUZCOA 20018
SPAIN
http://www.spatialmanager.com/
943 21 90 03

Contact